Ultraschall

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Ultraschall

Synonym Sonographie. Mit für das menschliche Ohr nicht hörbaren, sehr hochfrequenten Schallwellen werden Weichteile untersucht. Durch die unterschiedlichen Gewebeeigenschaften werden die Schallwellen unterschiedlich reflektiert. Erzeugt werden diese Schallwellen durch piezoelektrische Elemente, die die Schallwellen, nachdem sie vom Körper reflektiert wurden, wieder empfangen. Aus diesen Signalen werden dann über einen nachgeschalteten Computer Bilder erzeugt. Schallwellen sind unbedenklich für den menschlichen Körper, deshalb kann diese Methode auch zur Untersuchung von Kindern im Mutterleib angewandt werden. Da Luft Schall schlechter leitet als Flüssigkeiten, wird ein Gel verwendet um zwischen Schallkopf und Körper ein Flüssigkeitskissen zu legen. Bei Untersuchungen des Bauches sollten sie nüchtern sein, vor der Untersuchung keinen Schwarztee oder Kaffee trinken und eine einigermassen volle Harnblase haben. Geeignet ist diese Untersuchung für die Untersuchung des Bauches, der Weichteile und zur Beurteilung von Blutgefässen (Dopplersonographie).

Oft wird eine Ultraschalluntersuchung auch anschliessend an die Mammogrpahie zur Ergänzung der Mammographie durchgeführt. Vor 40 J ohne Bruskrebsbelastung in der Familie sollte die weibliche Brust primär mittels Ultraschall untersucht werden.

Untersuchungsdauer ca. 15-30 Minuten.

OBEN